Solingen Hauptbahnhof

Solingen Hauptbahnhof ist der wichtigste Bahnhof der bergischen Großstadt Solingen. Er bildet einen Kreuzungsbahnhof zwischen den Eisenbahnstrecken Wuppertal–Köln-Deutz, Wuppertal–Remscheid–Solingen sowie Solingen–Düsseldorf und hieß bis 2006 Solingen-Ohligs.

Er war der erste Bahnhof auf dem Gebiet der heutigen Stadt Solingen und wurde mit der Eröffnung der Bahnstrecke Gruiten–Köln-Mülheim durch die Bergisch-Märkische Eisenbahn-Gesellschaft am 25. September 1867 nahe Ohligs eröffnet.

Am Bahnhofsvorplatz verkehren täglich rund 16.000 Reisende und Besucher.

Standort Solingen Hauptbahnhof auf NRW-Karte

Baumaßnahmen

  • Erneuerung Außenbahnsteig
  • Modernisierung Mittelbahnsteig
  • Neubau Bahnsteigdach Mittelbahnsteig
  • Neubau Bahnsteigdach Hausbahnsteig
  • Beleuchtung
  • Bahnsteigausstattung
  • Wegeleitsystem
  • Beschallung

Voraussichtliches Ende der Baumaßnahmen

1. Halbjahr 2017

Kooperationspartner

logo-vrr

Presseinformation zu den Modernisierungsarbeiten am Hauptbahnhof Solingen (24. Oktober 2016)

#1von150: Moderne Bahnhöfe für NRW ist eine gemeinsame Initiative von:

[ssba]