Herne

Das heutige Bahnhofsgebäude in Herne wurde 1914 von den Preußischen Staatseisenbahnen gebaut. Um 1970 wurde es modernisiert, dabei wurde die Kuppel der Empfangshalle hinter einer abgehängten Deckenkonstruktion versteckt.
Heute halten am Herner Bahnhof mit seinen vier Gleisen die Nahverkehrszüge des Rhein-Emscher-Express und der Emschertal-Bahn sowie S-Bahn-Züge der S-Bahn Rhein-Ruhr.

Standort Bahnhof Herne auf NRW-Karte

Baumaßnahmen

  • Aufhöhung Hausbahnsteig
  • Erneuerung Bahnsteigausstattung
  • Modernisierung Bahnsteigdächer
  • Beleuchtung
  • Beschallung

Voraussichtlicher Beginn der Baumaßnahmen

2018

Kooperationspartner

logo-vrr

#1von150: Moderne Bahnhöfe für NRW ist eine gemeinsame Initiative von:

[ssba]