Erftstadt

Der Bahnhof Erftstadt ist der einzige Personenbahnhof der Stadt Erftstadt in Nordrhein-Westfalen und damit der wichtigste Verkehrsknotenpunkt der Stadt. Er wurde 1874 eröffnet und hieß bis 1990 „Liblar“, bevor er anschließend in „Erfstadt“ umbenannt wurde.

Standort Bahnhof Erftstadt auf NRW-Karte

Baumaßnahmen

  • Aufhöhung Außen- und Mittelbahnsteig
  • Neubau Personenunterführung
  • Erstellung Bahnsteigdächer und Wetterschutz
  • Wegeleitsystem
  • Bahnsteigausstattung
  • Dynamische Schriftanzeiger
  • Beleuchtung

Voraussichtliches Ende der Baumaßnahmen

2. Halbjahr 2016

Kooperationspartner

logo-nvr

DB MOF2_NVR_Erftstadt ©Smilla DankertDB MOF2_NVR_Erftstadt ©Smilla DankertDB MOF2_NVR_Erftstadt ©Smilla DankertDB MOF2_NVR_Erftstadt ©Smilla Dankert

#1von150: Moderne Bahnhöfe für NRW ist eine gemeinsame Initiative von:

[ssba]